Der visionäre Geist von Koichi Kawai legte einen ambitionierten Grundstein und ist der Hauptgrund, warum der Name Kawai seit 1927 ein Synonym für Innovation ist. Sie sind immer auf der Suche nach neuen Materialien und Technologien, die Klang, Spielgefühl, Stabilität und Wertigkeit verbessern. Dazu zählen z.B. Aluminium Mechanik Teile, langsam schließende Tastenklappen, besonders gehärtete Notenpulte und natürlich der revolutionäre Einsatz von ABS Carbon für Tastaturmechaniken.

Weitere Informationen
Weitere Informationen

Die Kawai Holztechnologie nutzt alle Sinne … Sehen, Riechen und Tasten, bei der Auswahl der besten Hölzer. Die Resonanzböden werden aus massiver Fichte mit sehr gleichmäßiger Maserung gefertigt, die sorgfältig ausgewählt, asymetrisch gewölbt und wissenschaftlich getestet wurden, um Kawai’s hohe Ansprüche an das Resonanzverhalten und den besten Klang zu erfüllen.

Durch die Kombination aus Materialstärke, Stabilität, Präzision und Zuverlässigkeit ist Kawai’s “Ultra-Responsive Action” führend. Die Hammerköpfe werden aus 100% “Premium” Wolle gepresst. Um die Mechanik gegen klimatische Einflüsse, bedingt durch die verschiedenen Jahreszeiten, Temperatur- und Feuchtigkeitswechsel, resistent zu machen, hat Kawai Pionierarbeit geleistet und den Mechanikbalken und die Hammerrückfallleiste aus Aluminium konstruiert. Viele andere Präzisionsteile der Mechanik werden aus extrem widerstandsfähigem und mit einem sehr geringen Reibungswiderstand ausgestatteten ABS Styran gegossen.

Bei der K Serie bestehen die Rasten aus einer kräftigen Leimholzkonstruktion, die optimale Festigkeit und hervorragende Stabilität der gesamten Konstruktion gewährleisten.

Piano K-15

Listenpreis ab 4.150 €
ab 3.298 € Steingraeber-Optimierung möglich

In schwarz poliert anspielbereit. In verschiedenen Farben, auch mit ATX-Stummschaltung, bestellbar.

Mehr Infos zur Steingraeber-Optimierung

Weitere Informationen
Weitere Informationen

Das moderne Instrument für die ganze Familie: Das neue Design und das überarbeitete Klangkonzept des K-200 überzeugen beim ersten Akkord. Die Millennium III Mechanik mit ABS Karbon Teilen reagiert auf jede Nuance des Anschlages, der massive Resonanzboden aus selektiertem Fichtenholz transportiert den warmen runden Ton dieses Instrumentes. Das K-200 ist das ideale Instrument für die Familie und den privaten Unterricht.

Besonderheiten:

  • 114 cm Bauhöhe
  • Millennium III Mechanik
  • Mahagoni Hammerkern
  • Hammerköpfe mit Unterfilz
  • Verjüngter Resonanzboden vom Bass- zum Diskantbereich
  • 100 cm Notenpult
  • Tastenvorsatzleiste durch Metallschiene verstärkt
  • Verstärktes Tastaturbett

Piano K-200

Listenpreis ab 5.190 €
ab 4.590 € Steingraeber-Optimierung möglich

In schwarz poliert mit ATX-Stummschaltung und F-System anspielbereit. In verschiedenen Farben bestellbar.

Mehr Infos zur Steingraeber-Optimimerung

Weitere Informationen
Weitere Informationen

Modernes Design für die Generation von heute: Das neue K-300 basiert auf dem in vielen Ländern der Erde preisgekrönten K-3. Aber selbst Gutes kann noch verbessert werden. Die Holzkonstruktion wurde auf 5 Rasten erweitert, die Gussplatte mit 2 Plattenstützschrauben noch fester mit der Rahmenkonstruktion verbunden. Das Ergebnis ist ein noch vollerer und runderer Klang, der durch den massiven Resonanzboden perfekt verstärkt wird. Verlängerte Tasten und die unvergleichlich präzise Millennium III geben die bestmögliche Kontrolle beim leisesten Pianissimo und stärksten Forte.

Besonderheiten:

  • 122 cm Bauhöhe
  • Millennium III Mechanik
  • Verlängerte Tastatur
  • Mahagoni Hammerkern
  • Hammerköpfe mit Unterfilz
  • Verjüngter Resonanzboden vom Bass- zum Diskantbereich
  • 100 cm Notenpult
  • Tastenvorsatzleiste durch Metallschiene verstärkt
  • Verstärktes Tastaturbett

Piano K-300

Listenpreis ab 6.390 €
ab 5.590 € Steingraeber-Optimierung möglich

In schwarz poliert anspielbereit. In verschiedenen Farben, auch mit ATX-Stummschaltung, bestellbar.

Mehr Infos zur Steingraeber-Optimimerung

Weitere Informationen
Weitere Informationen

Klangfülle und moderne Eleganz: Mit seiner Höhe von 130cm gehört das K-500 in die Gruppe der Schulklaviere. Seine starke, solide Konstruktion mit dem großen massiven Resonanzboden aus Fichtenholz erzeugt einen äußert kraftvollen und warmen Klang. Technische Finessen wie eine Duplex-Skala und der Neotex- Tastenbelag, die aus dem Kawai Flügelbau bekannt sind, erhöhen beim K-500 das Klangspektrum und die das Spielgefühl. Verlängerte Tasten und die Millennium III Mechanik, die im Klavierbau neue Standards gesetzt hat, garantieren eine exzellente Kontrolle des Anschlages. Das K 500 ideale Instrumente für den ambitionierten Pianisten und den Unterricht und Begleitung in Schulen und Konservatorien.

Besonderheiten:

  • 130cm Bauhöhe
  • Millennium III Mechanik
  • Verlängerte Tastatur
  • Mahagoni Hammerkern
  • Hammerköpfe mit Unterfilz
  • Verjüngter Resonanzboden vom Bass- zum Diskantbereich
  • Umlaufender Gussrahmen
  • 100 cm Notenpult
  • Neotex Tastaturbelag
  • Tastenvorsatzleiste durch Metallschiene verstärkt
  • Verstärktes Tastaturbett

Piano K-500

Listenpreis ab 8.650 €
ab 7.990 € Steingraeber-Optimierung möglich

In schwarz poliert. Auch als Silent-Klavier bestellbar.

Mehr Infos zur Steingraeber-Optimierung

Weitere Informationen
Weitere Informationen

Kraft, Ausdruck und Eleganz: Unzweifelhaft gehört das K 600 in die Klasse der Konzertklaviere. Denn die Größe des massiven Fichtenresonanzbodens von 1,5 m² kann es sicher schon mit einem Stutzflügel aufnehmen. Seine gewünschte Wölbung wird durch 12 Rippen in Form gehalten. Alle technischen Details, die bei den „kleineren“ Klavieren der K-Serie zu finden sind, sind selbstverständlicher Bestandteil des K-600. Als Vortragsinstrument in kleinen Sälen, für die Korrepetition und den Unterricht an Konservatorien und Musikschulen ist das K-600 das ideale Instrument.

Besonderheiten:

  • 134 cm Bauhöhe
  • Millennium III Mechanik
  • Verlängerte Tastatur
  • Mahagoni Hammerkern
  • Hammerköpfe mit Unterfilz
  • Umlaufender Gussrahmen
  • Agraffen
  • Verjüngter Resonanzboden vom Bass- zum Diskantbereich
  • 100 cm Notenpult
  • Neotex Tastaturbelag
  • Tastenvorsatzleiste mit Metallwinkel verstärkt
  • Verstärktes Tastaturbett

Piano K-600

Listenpreis ab 10.850 €
ab 9.490 € Steingraeber-Optimierung möglich

In schwarz poliert. Auch als Silent-Klavier bestellbar.

Mehr Infos zur Steingraeber-Optimimerung

Kawai GL-10
Weitere Informationen
Weitere Informationen

Die GL-Flügelserie besitzt alle wichtigen Qualitätsmerkmale, die Kawai Instrumente zu einer bevorzugten Wahl von Pianisten und Lehrenden für Generationen gemacht haben. Erdacht und entwickelt mit dem Ziel außergewöhnlichen Klang und Anschlag zu bieten, der über viele Jahre Bestand hat.

Seit mittlerweile 90 Jahren entwickelt Kawai, mit immer neuen Ideen, innovativen Techniken und besten Materialien moderne Klaviere und Flügel, um so die Klavierbaukunst auf dem höchsten Niveau zeitgemäßer Technologie zu halten. Wir können aus der langjährigen Erfahrung und Tradition schöpfen und haben so unser weltweit anerkanntes Know-how entwickelt, dass den Instrumenten ihren präzisen Anschlag, den wunderbaren Klang und die außergewöhnliche Langlebigkeit verleiht. Das sind die wichtigen Vorteile der Kawai Instrumente, den Sie heute und in der Zukunft spüren werden.

Die fortschrittliche Nutzung von ABS in allen unseren Klaviermechaniken ist einer der wichtigsten Gründe, weshalb die Kawai Instrumente über lange Zeit so fest im Anschlag und im Ton bleiben. Unterstützt von den wichtigsten Klavierbaumeistern und durch eingehende wissenschaftliche Tests wird die Zuverlässigkeit von ABS seit mehr als 40 Jahren in den Kawai Pianos bewiesen.

Für die Herstellung der Millennium III Mechanik werden zusätzlich Karbonfasern in den von Kawai entwickelten und patentierten Werkstoff ABS integriert, was allen daraus hergestellten Mechanikteilen eine bisher unerreichte Stabilität und Festigkeit verleiht. Die gezielt ausgerichtete Anordnung der Fasern hat zur Folge, dass Krafteinwirkung praktisch verlustfrei übertragen wird – was in Bezug auf Stabilität und Langlebigkeit alle bisherigen, traditionellen Holzmechaniken um ein Vielfaches übertrifft. Andersherum: die zusätzliche Festigkeit von ABS KARBON hilft Energieverlust zwischen Taste und Hammer zu minimieren – und bietet dem Spieler bei gleichzeitig weniger Kraftaufwand mehr Entfaltungs- und Kontrollmöglichkeiten.

Längere Tasten ermöglichen Ihnen eine bessere Kontrolle und ein leichteres und gleichmäßigeres Spielgefühl. Ein größerer Querschnitt und eine am Konzertflügel orientierte Länge versteifen die Taste und ermöglichen eine außergewöhnliche Energieübertragung, um das maximale Klangvolumen zu erreichen.

Flügel GL-10

Listenpreis ab 12.970 €
ab 9.790 € Steingraeber-Optimierung möglich

In schwarz poliert. Auch mit ATX Stummschaltung lieferbar.

Mehr Infos zur Steingraeber-Optimimerung

Alle K-Klaviere und GL-Flügel sind auch mit ATX Stummschaltung lieferbar.

Menü