Grotrian-Steinweg 108

5.898,00
Farbe: Eiche hell
Marke: Grotrian-Steinweg
Zustand: Gebraucht
Größe: 108 cm
1 vorrätig

Grotrian Pianos haben einen ausdrucksstarken Klang. Im Laufe der Jahre haben viele europäische Königsfamilien Grotrian mit der Lieferung von Klavieren an den Hof beauftragt, und viele Pianisten haben ihre Wertschätzung zum Ausdruck gebracht.

Grotrian-Steinweg Klavier 108, Eiche hell, Baujahr 1991, aus dem gepflegten Erstbesitzerhaushalt zurückgekauft, 5 Jahre Garantie wie auf fabrikneue Klaviere.

Grotrian Pianos haben einen ausdrucksstarken Klang. Im Laufe der Jahre haben viele europäische Königsfamilien Grotrian mit der Lieferung von Klavieren an den Hof beauftragt, und viele Pianisten haben ihre Wertschätzung zum Ausdruck gebracht. Die Pianofortefabrik Grotrian-Steinweg ist seit nunmehr sechs Generationen in Familienbesitz. Die Liebe zur Musik war und ist Antrieb – manchmal auch für ungewöhnliche Schritte. 1830 verließ Friedrich Grotrian Deutschland und ging als Musikalienhändler nach Moskau. Die Stadt florierte und zog viele Künstler wie Clara Schumann, Franz Liszt und A. Rubinstein an. Friedrich Grotrian kannte viele Künstler sehr gut und hatte ein Gespür dafür, worauf es ihnen beim Klang eines Instrumentes ankam. Und so begann er, Klaviere zu bauen. Klaviere, die von den Künstlern geliebt wurden. Heute beschäftigt Grotrian-Steinweg 60 Mitarbeiter, die jährlich ca. 500 Instrumente fertigen.

Grotrian-Steinweg Klavier 108, gebraucht: 5 Jahre Garantie wie auf fabrikneue Instrumente. 

Das Instrument wird gerade für Sie überarbeitet. Es ist anspielbar im Klavierhaus Steingraeber. Sonderpreis und Garantie erst nach Überarbeitung.


Ratenkauf auch ohne Anzahlung möglich:
Nur 55 Euro monatlich (120 Monate bei ca. 2,5 % eff. Jahreszins)

Mieten mit Kaufoption möglich

Volle Garantie inkl. 10 Jahre Steingraeber-Inzahlungnahme

Menü