Steingraeber Klavier 100 H

4.850,00
Farbe: Limba satiniert
Marke: Steingraeber & Söhne
Zustand: Gebraucht
Größe: 51 × 142 × 102 cm
1 vorrätig

Steingraeber Klavier gebraucht: Die Klaviermanufaktur Steingraeber fertigt seit 1852 Pianos und Flügel in der Festspielstadt Bayreuth. In Handarbeit schaffen derzeit rund 35 Mitarbeiter des Familienunternehmens täglich Spitzenqualität. Steingraeber-Klaviere werden von bedeutenden Künstlern und in den namhaftesten Konzerthallen und Musikhochschulen weltweit gespielt.

Steingraeber Klavier gebraucht:  Klavier 100 H, Limba satiniert, Baujahr 1969, aus dem gepflegten Erstbesitzerhaushalt zurückgekauft und aufgefrischt in der Klaviermanufaktur.

Die Klaviermanufaktur Steingraeber fertigt seit 1852 Pianos und Flügel in der Festspielstadt Bayreuth. In Handarbeit schaffen derzeit rund 35 Mitarbeiter des Familienunternehmens täglich Spitzenqualität. Steingraeber-Klaviere werden von bedeutenden Künstlern und in den namhaftesten Konzerthallen und Musikhochschulen weltweit gespielt.

In den 1820er Jahren beginnt die Steingraeber Klavierbaugeschichte im Herzogtum Weimar. Eduard, aus der 2. Generation, ließ sich 1852 in Bayreuth nieder und fertigte sein Opus 1, ein revolutionäres Meisterstück. Ab 1867 wurden die Steingraeber Klaviere regelmäßig mit internationalen Preisen ausgezeichnet und 1906 begannen weltbekannte Designer die Steingraeber Klaviermöbel zu gestalten. Seit 1980 führt Udo Schmidt-Steingraeber das Unternehmen in inzwischen 6. Generation, während die 7. Generation bereits ‘in den Startlöchern’ steht.

Bis heute ist es beim historischen Firmensitz in der Bayreuther Friedrichstraße geblieben. Das Steingraeber-Haus ist eines der wenigen auch innen weitgehend original erhaltenen Bauten des Rokoko in Bayreuth. Der markgräfliche Camerier v. Liebhardt errichtete 1754 das prunkvolle Palais, Eduard Steingraeber kaufte es 1871 und machte es zum kunstsinnigen Ausdruck des erfolgreichen Klavierfabrikanten. So wurde der Rokokosaal mit einem stil-‘echten’ Rokokoflügel ausgestattet, heute „Liszt-Flügel“ genannt, denn Liszt war im Salon des Steingraeber-Hauses oft zu Gast und spielte dort zusammen mit Freunden. Die Klavierfabrik befindet sich seit 1898 direkt nebenan.

Steingraeber Klavier gebraucht: 5 Jahre Garantie wie auf fabrikneue Instrumente. 


Ratenkauf auch ohne Anzahlung möglich:
ab 84 Euro monatlich (60 Monate bei ca. 1,5 % eff. Jahreszins)

Mieten mit Kaufoption möglich

Volle Garantie inkl. 10 Jahre Steingraeber-Inzahlungnahme

Menü